Lästiges Geschirrspülen mit der Hand gehört der Vergangenheit an, wenn ein praktischer Geschirrspüler Einzug in die heimischen vier Wände hält. Allerdings sollte bei der Anschaffung dieses praktischen Gerätes auf einige Einzelheiten geachtet werden.

Ein geringer Energieverbrauch und ein umweltbewusstes Arbeiten, spielen bei sämtlichen Elektrogeräten eine besonders große Rolle. Der freistellbare Siemens-Geschirrspüler SN55M539EU erfüllt diese Anforderungen und überzeugt im Test durch ein energieeffizientes Arbeiten.

Energieeffizient und garantierter Schutz vor Wasserschäden

Verbraucher legen bei der Verwendung eines Geschirrspülers großen Wert auf einen sparsamen Verbrauch von Wasser und Energie. Da das Gerät oftmals täglich verwendet werden muss, gilt es, einen Geschirrspüler zu erwerben, der den Wasser- oder Stromverbrauch nicht unnötig in die Höhe treibt. Außerdem soll das Gerät platzsparend in der Küche untergebracht werden.

  • Der Spülmaschine im Test ist sowohl freistellbar als auch unterbaufähig und überzeugt beim Gebrauch durch eine kinderleichte Bedienung und ein sparsames Spülprogramm. Die Marke Siemens steht für hochwertige Qualtät, daher sind auch bei diesem Geschirrspüler kaum Abstriche hinsichtlich der Nutzung zu machen. Sorgen Sie tagtäglich für strahlendes Geschirr, das in einem halbstündigen Kurzprogramm optimal gesäubert wird.
  • Die Geschirrspülmaschine verfügt über die Energieeffizienzklasse A+ und garantiert einen moderaten jährlichen Energieverbrauch. Zudem arbeitet sie besonders leise und kann sogar in den Mittags- oder Abendstunden genutzt werden, ohne eine enorme Lärmbelästigung befürchten zu müssen.
  • Verbraucher loben im Testbericht das durchweg sehr gute Preis Leistungsverhältnis und zeigen sich begeistert angesichts der intrigierten Glasschutztechnik. Dabei bestimmt die Geschirrspülmaschine den Härtegrad des Wassers, um Glaskorrosion optimal vorbeugen zu können. Des Weiteren garantiert die Firma Siemens einen optimalen Schutz vor Wasserschäden durch das innovative Aquastop-System.
  • Dieses besteht aus einem doppelwandigen Zulaufschlauch, Sicherheitsventil und einer Bodenwanne mit Schwimmerschalter und ermöglicht einen jahrelangen sicheren Gebrauch der Maschine.

Markenqualität der Firma Siemens

In Bewertungen erhält der Siemens-Geschirrspüler eine besonders gute Endnote. Die Maschine lässt sich optimal im Alltag nutzen, egal ob als Großfamilien oder in einem Singlehaushalt. Individuelle Sparprogramme ermöglichen, nur eine geringe Menge an Geschirr reinigen zu können, wobei natürlich nur entsprechend wenig Wasser und Strom verbraucht wird.

Auch die Bedienung wird durch die übersichtliche LED-Anzeige sehr angenehm gestaltet. Der großzügige Innenraum der Maschine wird in Tests häufig gelobt. Problemlos können hier Töpfe und Pfannen verstaut werden, wobei noch ausreichend Platz für Teller oder Gläser verbleibt.

Zur Ausstattung zählt natürlich auch ein Besteckkorb, sowie der sogenannte Dosierassistent, der das verwendete Reinigungsmittel optimal einsetzt. Zudem regelt die Spülmaschine selbstständig den individuellen Wasserverbrauch, der abhängig vom Verschmutzungsgrad des Geschirres ist. Selbst eingetrocknete Speisereste können so entfernt werden, da der Spülvorgang fortgesetzt wird, wenn dies erforderlich ist.